Rechtsgebiete

Schadensersatzrecht

Das Schadensersatzrecht (auch: Haftpflichtrecht) regelt Fragen der Schadenstragung und gehört zu den gesetzlichen Schuldverhältnissen. Aufgrund seiner Zugehörigkeit zu den gesetzlichen Schuldverhältnissen ist das Schadensersatzrecht der privatautonomen Parteiendisposition entzogen.

Als subjektives Recht ist der Anspruch auf Schadensersatz ein persönliches Recht, das es dem Geschädigten ermöglicht, beim Schädiger Ersatz für den entstandenen Schaden (Schadensersatz) zu fordern.